Stalla Costa Competition

Der Franzose Julien Epaillard im Sattel von Pagmalion du Rozel war der schnellste der 12 Teilnehmer im Stechen. Ohne Fehler meisterte er die 150 cm und übernahm die Führung. Laura Kraut (USA) versuchte mit Zeremonie diese Zeit zu unterbieten, musste sich aber mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Der Mexikaner Alberto Michan Halbinger mit Concordia la Silla war der Dritte im Klassement.

Die Ränge 5 bis 7 gingen an drei Schweizer, welche sich ebenfalls für das Stechen qualifiziert hatten: Alain Jufer mit Radja d’Artemis blieb wie Adrian Schmid mit Camilla fehlerfrei. Daniel Etters Zeit im Sattel von Kheops du Roset war sehr schnell, doch warf ihn ein Abwurf auf den 7. Platz zurück.